Junge Philharmonie und MuTh präsentieren ausgewählte Nachwuchspianisten und -pianistinnen mit allen Klavierkonzerten Mozarts.

Mozart selbst konzertierte bei den Augarten-Konzerten, unter anderem mit dem Konzert für 2 Klaviere KV 365.

Der Zyklus ist von der Saison 2018/19 auf drei Jahre angelegt und wird von einem Komitee bestehend aus Paul Gulda, Franz Zettl, Michael Lessky und Vertretern von Prima La Musica betreut.

Junge Philharmonie im MuTh - Zyklus Mozart in my hands

Donnerstag, 2. Mai 2019 — 19:30 Uhr “Mozart in my hands 3”

Dirigent: Amos Talmon
W. A. Mozart: Klavierkonzert Nr. 20 d-Moll, KV 466 / Mitra Kotte

Mitra Kotte, Klavier

Mitra Kotte, Klavier

Klavierkonzert Nr. 23 A-Dur, KV 488 / Hsin-Yu Kwan

Hsin-Yu-Kwan, Klavier

Hsin-Yu Kwan, Klavier

Donnerstag, 21. Februar 2019 — 19:30 Uhr “Mozart in my hands 2”

Dirigent: Diego Naser
W. A. Mozart: Klavierkonzert Nr 13 C-Dur, KV 415 / Judith Valerie Engel

Judith Valerie Engel, Klavier

Judith Valerie Engel, Klavier

Klavierkonzert Nr. 9 Es-Dur, KV 271 (Jenamy) / Anna Volovitch

Anna Volovitch, Klavier

Anna Volovitch, Klavier

Donnerstag, 15. November 2018 — 19:30 Uhr “Mozart in my hands 1 – Eröffnungskonzert

W. A. Mozart: Konzert für 3 Klaviere und Orchester Nr. 7 F-Dur, KV 242
Lukas Sternath, Iron Atom Tellian, Ania Druml

Lukas Sternath, Ania Druml und Kiron Atom Tellian

Lukas Sternath, Ania Druml, Kiron Atom Tellian (v.l.n.r.)

DOWNLOAD: Flyer (pdf)

Zyklus Mozart in my hands